Flachsteckwerkzeuge

Flachsteckwerkzeuge dienen der Entriegelung von Flachkontakten mit ein oder mehreren Verriegelungen. Diese unterscheiden sich durch Verriegelungen am Kontakt, sogenannten Rastzungen oder durch Verriegelungen innerhalb des elektrischen Steckverbinders. Beispiele für Kontakttypen sind MQS, Metri-Pack und Micro-Timer. Unser ergonomisch geformter Griff aus biologisch abbaubarem Material dient zur optimalen Handhabung.

Das Entriegelungsprinzip Flachsteckwerkzeug mit zwei Rastzungen

1 Werkzeug in das Gehäuse einführen. Wichtig: Kontakt an der Kabelseite entlasten.

2 Rastzunge niederdrücken.

3 Entriegelten Kontakt aus dem Gehäuse entnehmen.